Schule auf der Aue > Über uns

Unsere Schule auf der Aue

Die Schule auf der Aue ist eine familienfreundliche Schule mit Mensa, Mediothek und Nachmittagsbetreuung. Unsere weiterführende Schule können alle Kinder und Jugendliche aus Münster, Altheim und Eppertshausen von der 5. bis zur 10. Klasse besuchen.

Im Verbund mit anderen Schulen

Um den Übergang an unsere Schule so leicht wie möglich zu machen, arbeiten wir eng mit den Grundschulen im Umkreis zusammen. Unsere Abgänger wechseln gut vorbereitet in die beruflichen oder studienbezogenen Oberstufen unseres Schulverbundes mit Dieburg oder in eine berufliche Ausbildung. Das Organigramme unten zeigt noch einmal übersichtlich den Schulverbund mit den Grundschulen sowie der Oberstufe ...

Gymnasium, Förderstufe, Real- und Hauptschule unter einem Dach

Die Schule auf der Aue ist eine „Kooperative Gesamtschule“. Das bedeutet, dass folgende Schulzweige unter einem Dach zusammenkommen:

  • Gymnasium: ab Klasse 5 bis einschließlich Klasse 10 (G9)
  • Förderstufe: 5./6. Klasse; anschließend Überleitung in den Haupt- oder Realschulzweig
  • Realschule: ab Klasse 7 bis einschließlich Klasse 10 mit dem Erwerb des Mittleren Bildungsabschlusses
  • Hauptschule: ab Klasse 7 bis einschließlich Klasse 9 mit dem Hauptschulabschluss oder Qualifizierenden Hauptschulabschluss (Zugangsberechtigung für weiterführende Schulen)
  • Hauptschulklasse 10: Möglichkeit, mit dem qualifizierenden Hauptschulabschluss in einem Jahr den mittleren Bildungsabschluss zu erreichen.

Der Vorteil einer „Kooperativen Gesamtschule“ ist, dass ein Wechsel zwischen den einzelnen Schulzweigen der Aueschule möglich ist, ohne die Schule verlassen zu müssen.