Historie

sdsdfdsfsdf

Das AueTheater wurde im Jahr 2005 von den beiden Lehrkräften Frau Kraatz und Herrn v.d. Heyden gegründet. Schon von Beginn an war der Schülerandrang groß. Mit 20 begeisterten Schauspielern führte die Theater AG im Jahr 2006 das Stück Desperado von Peter Klusen in der Aula der katholischen Kirche, dem eigentlichen Probenort der Laiengruppe, auf. Das Stück wurde in nur einer Vorstellung von 220 Zuschauern enthusiastisch aufgenommen.

Im Schuljahr 07/08 war es dann soweit: Jetzt ging es auf die deutlich größeren Bretter der Kulturhalle. Mit dem tragischen Musical Blutsbrüder von Willy Russel konnte die Schauspieltruppe in zwei ausverkauften Vorstellungen insgesamt 950 Zuschauer in ihren Bann ziehen. Unter Federführung des Musiklehrers Herrn Lehmler wurden eigens für dieses Stück eine Band gegründet und Sänger ge