Schule auf der Aue > Startseite > Schuljahr-Archiv > Willkommen zum Tag der offenen Tür

Wir öffnen die Türen zu den neuen Lernlandschaften

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

unsere Kooperative Gesamtschule „Schule auf der Aue“ lädt auch in diesem Jahr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein: Wir freuen uns auf zahlreiche Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, Geschwister, Großeltern, Ehemalige und Interessierte, und zwar

  • am Samstag, 7. Dezember, 11 bis 14 Uhr in der „Schule auf der Aue“ Münster, Heinrich-Heine-Straße 14.

Einblick in eine neue Lernumgebung

Anders als in den letzten Jahren findet der "Tag der offenen Tür" in unseren neu gebauten Klassenräumen statt. Wir freuen uns, ihnen unsere neuen Klassenräume, auch "Lernlandschaften" genannt, präsentieren zu können. Wir bieten Ihnen hier einen exklusiven Einblick in den Alltag der Fünft- und Sechstklässler, die den Unterricht mit modernen Methoden genießen dürfen. Dazu gehören die modernen Smart-Boards, die Tafel und Kreide abgelöst haben, sowie auch die großen Fenster an jedem Klassenraum, welche einen Blick auf die Arbeitsphasen auch auf den Gängen ermöglichen und für eine freiere, offenere Atmosphäre sorgen.

Information und Unterhaltung

Die Aueschüler und ihre Lehrer haben für den „Tag der offenen Tür“ ein vielfältiges Programm zusammengestellt, bei dem Sie sich umfassend informieren und bestens unterhalten können. Hierfür werden ab 12:00 Uhr in der kleinen Gersprenzhalle Schüler und Lehrer spannende Unterrichtseinheiten und Schülerarbeiten vorstellen, Sie mit Live-Orchestermusik verwöhnen und interessante Experimente in unserem modernen NaWi-Bau demonstrieren. Zudem können Sie die Vorzüge unseres Computerunterrichts im EDV-Raum kennen lernen. Das „Highlight“ ist dieses Jahr sicher der fertige 1. Bauabschnitt mit den "Lernlandschaften", die zur Besichtigung einladen.

Ein vielfältiges Ganztagsangebot

Das Schulleitungsteam wird Ihre Fragen sehr gerne individuell beantworten und Sie bei schulischen Fragen beraten. Direktorin Sabine Behling und ihr Team stehen Ihnen im oberen Stockwerk der "Lernlandschaft" für Fragen und Beratung zur Verfügung. Speziell wird Frau Behling hier alle Eltern informieren, deren Kinder vor dem Übergang in die fünften Klassen stehen. Zudem können sich die Besucher ein Bild der vielfältigen Ganztagsangebote machen, die einen wichtigen Bestandteil des Schullebens ausmachen. Dazu gehören z.B. eine kostenfreie Hausaufgabenbetreuung, sportlich-musische Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag sowie Förderkurse für Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwäche.

Wichtiger Hinweis

Wegen der laufenden Bauarbeiten gibt es rund um die Schule nur wenige Parkmöglichkeiten für Autos. Es bietet sich also an, möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu uns zu kommen.

Unsere Schulgemeinde freut sich auf Ihren Besuch!

Text: Sabine Fengel / Online-Version: Leonhard Wegers, Max Meinel (10Gc)

Zurück