Schule auf der Aue > Chronik > Schuljahr 2017/2018 > Großes Kulturereignis am 24. Mai

Kultur pur: Von Corelli über Ladykracher bis zu AC/DC

Am Donnerstag, dem 24. Mai 2018 lädt die Schule auf der Aue zu einem ganz besonderen Kulturereignis ein. Die Schule präsentiert sich an diesem Abend ab 18.30 Uhr in der Kulturhalle Münster in ihrer großen kulturellen Vielfalt. Den Auftakt macht das Schulorchester und das Nachwuchsorchester mit Klassischer Musik von Arcangelo Corelli bis zu Johannes Brahms. Die Musikklassen 5 und 6 spielen ungarischen Czardas, einen Russischen Marsch, einen argentinischen Tango und als Höhepunkt einen rhythmischen Salsa. Die Cellogruppe der Schule setzt das Programm mit einem „Tango cellistico“ fort, bevor das Auetheater kurzweilige Sketche zur Aufführung bringt. Ein Unterstufenprojektchor zeigt sein Können, ebenso wie Tanzgruppen und verschiedene Kammermusikgruppen unserer Schule. Auch auf eine Uraufführung darf man gespannt sein. Die Schulband spielt und singt Rock- und Popmusik und schließlich gibt es noch eine Überraschung aus dem Kollegium unserer Schule.

Großes Fest der Begegnung

Die Schüler und Schülerinnen unserer Schule wünschen sich gemeinsam mit den verantwortlichen Lehrkräften ein großes Fest der Begegnung mit vielen Eltern, Freunden und Verwandten und dem Kollegium, die alle gemeinsam die vielfältigen Talente unserer Schulgemeinde erleben und einen abwechslungsreichen Abend genießen können. Für Verpflegung in der Pause ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, aber Spenden nach der Veranstaltung sind sehr willkommen. Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Eltern, Angehörige, Freunde und Mitglieder unserer Schulgemeinde unserer Einladung folgen und sich am Donnerstag, dem 24. Mai 2018 um 18.30 Uhr von „Kultur pur“ überraschen lassen.

Text: Cornelia Krones, Leiterin des Aueorchesters

Zurück