Schule auf der Aue > Chronik > Schuljahr 2015/2016 > Abwechslung vom Gehirnjogging

Eine Pause mit Sport und Musik

Wenn man morgens sechs Stunden am Stück im Klassenraum verbracht und eifrig gelernt hat, dann kann ein wenig körperliche Bewegung nicht schaden: Unsere Schule bietet seit dem laufenden Schuljahr in der Zeit der Mittagspause für Schülerinnen und Schüler einen „Pausensport“ in der Turnhalle an. Dieses kostenlose Angebot unserer Schule wird insbesondere von jüngeren Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-7 gerne angenommen.

Unser Angebot

Im Pausensport, der von Lehrern der Aueschüler und Mitgliedern Münsterer Sportvereine angeleitet wird, können die Schüler mit Bewegung sehr viel Spaß haben. Dort kann man beispielsweise Tischtennis und Basketball spielen. Man kann aber auch am Barren oder am Kasten turnen und auf dem Trampolin springen. Das ist eine willkommene Abwechslung vom Schulalltag!

Text und Online-Version: Annabelle Dutiné (10Ra) und Natalie Preis (10Rb) / Fotos: Annabelle Dutiné (10Ra)

Zurück