Schule auf der Aue > Chronik > Schuljahr 2015/2016 > Aue-Kickerinnen stellen sich beim Kreisentscheid

Kreisentscheid mit "Lilien-Flair"

Am Mittwoch, 14. Oktober 2015, trafen wir uns alle um 8.30 Uhr an der Bushaltestelle an unserer Schule. Der Bus, in dem bereits schon zwei andere teilnehmende Schulen aufgeregt warteten, holte uns um ca. 8.45 Uhr ab. Um 9.20 Uhr kamen wir in Darmstadt an. Das Kreisentscheid-Turnier fand direkt neben dem Stadion des Fußball-Bundesligisten SV Darmstadt 98 auf dem Hochschulgelände statt. Nachdem wir uns umgezogen hatten, ging es auf den Platz zum Aufwärmen.

Auf dem Bild zu sehen sind:

Hinten (v.l.): Frau Reitzel, Omolbanin Khalili (IK), Laura Ebinger (8GB), Sarah Schroth (8GB), Janina Breitzke (8GB), Sina Schledt (8GB), Nikki Cincar (10RB), Samira Heberer (8HB) / Mitte (v.l.): Melina Mathies (7GD), Joelle Schäfer (5GC), Elina Weihert (8RB), Aaliyah Schäfer (7GA), Katharina Wandinger (7GB) / Vorne (v.l.): Pranvera Qemalli (IK), Khatija Khalili (6FB), Leen Hafen (5GD)

Nachwuchs schafft es in die zweite Runde

Zuerst spielte unser älterer Jahrgang gegen die Georg-Büchner-Schule. Unsere Mädels verloren leider 0:2, obwohl sie sehr stark gespielt hatten. Anschließend traten unsere „Kleinen“ gegen die Lichtenberschule an: das Spiel endete 0:0. Das zweite Spiel gegen das Ludwigsgymnasium endete ebenfalls 0:0. Dadurch erreichten sie den zweiten Platz und waren damit automatisch für die nächste Runde qualifiziert.

Trotz Niederlage glücklich

Die „Großen“ hatten noch zwei weitere Spiele, in denen sie wirklich alles gegeben haben, aber leider auch verloren. Somit kamen wir auf Platz vier und sind leider ausgeschieden. Wir haben bis zum Schluss gekämpft und hatten alle ganz viel Spaß! Die „Großen“ sind aus dem Jahrgang 2000 - 2002, die „Kleinen“ aus dem Jahrgang 2002-2004.

Text: Elena Ressel und Johanna Kiesbauer / Online-Version: Natalie Preis & Annabelle Dutiné

Zurück