Schule auf der Aue > Chronik > Schuljahr 2013/2014
Schuljahres-Chronik der Aueschule

Auf dieser Seite finden sich die wichtigsten Ereignisse aus dem Schuljahr 2013/2014...
__________________________________________________________

NaWi-AG erfolgreich bei Explore Science

Dritter Platz für Ronja Kühn und Timo SchulzVom 09.07. bis 11.07.2014 fanden zum neunten Mal die naturwissenschaftlichen Erlebnistage unter dem Projektnamen „Explore Science“ statt. Seit vielen Jahren besuchen Teilnehmer der NaWi-AG die in Mannheim stattfindende Veranstaltung und nehmen hierbei an Schülerwettbewerben teil. Bereits in den vergangenen Jahren konnte unsere Schule auf der Aue Erfolge verzeichnen und einige dieser Wettbewerbe gewinnen. Die Aufgaben der Wettbewerbe wurden den Schülerinnen und Schülern sieben Wochen im Voraus mitgeteilt. In der NaWi-AG konnten die Teilnehmer ihre Projekte planen, testen und perfektionieren.

Weiterlesen …

"Achtung Auto!" - ADAC schult unsere Fünftklässler

Schüler lernen vom ADACAm 14. Juli veranstaltete der ADAC ein Projekt zur Verkehrserziehung an der Schule auf der Aue. Unter dem Projektnamen „Achtung Auto!“ wurde das Programm mit den fünften Klassen der Schule durchgeführt. In zwei Schulstunden hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, mit einem ausgebildeten Moderator des ADAC, reale Verkehrssituationen handlungsorientiert zu erleben. Durch praktische Übungen lernten sie den Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit, Reaktionszeit und Bremsweg kennen.

Weiterlesen …

Eine Werkstatt für die Zukunft

Eröffnung der ZukunftswerkstattDer Schulverbund aus "Schule auf der Aue" sowie den Dieburger Schulen "Anne-Frank-Schule", "Alfred-Delp-Schule" und "Gustav-Heinemann-Schule" eröffnete am Donnerstag, 17.07., um 13.00 Uhr eine "Zukunftswerkstatt" in den Räumen der "Anne-Frank-Schule". "Die Einrichtung einer Zukunftswerkstatt ermöglicht den Schülerinnen und Schülern einen weiteren Zugang und Erkenntnisse auf dem Weg zur beruflichen Orientierung. Ziel der „Inklusiven Zukunftswerkstatt“ ist es, die vorhandenen Kompetenzen einer möglichst breiten Personengruppe (Schüler- und Lehrerschaft) aus unterschiedlichsten Bildungseinrichtungen zu vereinen und zu nutzen.

Weiterlesen …

Schulabgänger feierten tropische „Hollywood-Nacht“

Ansprache auf dem Abgängerball 2014Am Samstagabend (19. Juli) fühlten sich die 207 Schulabgänger unserer Aueschule wie echte Stars: Die Haupt- und Realschulabsolventen der 9. und 10. Klassen sowie die Schulwechsler der gymnasialen 9. Klassen feierten in der Gersprenzhalle gemeinsam ihre „VIP-Hollywood-Abgänger-Night“. Vier Stunden lang boten die Klassen den geschätzten 500 Gästen ein kurzweiliges Programm, bei dem in diesem Jahr neben Foto- und Filmvorführungen, Gesangseinlagen und Lehrer-Quiz-Shows eine gelungene Schülerrede für gute‚, bewegende Unterhaltung sorgte. Während die jungen Damen in schicken Kleidern, mit aufwändigen Frisuren und den obligatorischen High Heels über den roten Teppich in die Halle einliefen, erschienen ihre männlichen Kollegen in Anzug, Hemd und Krawatte - die tollsten Bilder des Abends gibt es auf der folgenden Seite als FOTOGALERIE.

Weiterlesen …

Aueschule ehrt und verabschiedet Abgänger

Die besten Abgänger 2013/2014

Unsere Schule hat am Freitag (18. Juli) im Rahmen einer Akademischen Feier 207 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 verabschiedet. Schulleiterin Sabine Behling-Schmidt begrüßte in der Gersprenzhalle neben den Schulabgängern auch das Lehrerkollegium sowie Eltern und Freunde der Absolventen. 33 Schüler erreichten den Hauptschulabschluss, 27 dieser Abschlüsse sind qualifizierend und berechtigen die Hauptschulabsolventen zur Realschulprüfung im nächsten Schuljahr. 9 ehemalige Hauptschülerinnen und -schüler erreichten im zurückliegenden Schuljahr in der Klasse „H10“ den Realschulabschluss, 3 dieser Schüler können dank eines qualifizierenden Realschulabschlusses die gymnasiale Oberstufe besuchen.

Weiterlesen …

10Rb triumphiert beim Abgängerfußballturnier

10Rb ist AbgängermeisterNach dem glorreichen vierten Stern der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien hat auch unsere Schule am Donnerstag (17. Juli) die beste Mannschaft unter den Abgängerklassen ausgespielt. Bei Kaiserwetter, grandioser Stimmung im Gersprenzstadion und atemberaubenden Spielen mit sensationellen Toren siegte am Ende die 10Rb. Einziger Wermutstropfen: Im abschließenden "Lehrer-Scherer-Spiel" unterlag das Team von Klassenlehrer Michael Scherer den Paukern mit 0:5. Auf der folgenden Seite gibt es die tollsten Bilder des Turniers!

Weiterlesen …

Endlich online: die Klassenfotos 2014

Klassenfotos 2014Nachdem Fotografin Frau Drewes bereits vor einigen Wochen alle Klassen unserer Schule fotografiert hatte, warteten unsere Schülerinnen und Schüler gespannt darauf, wann die Bilder auch online zu sehen sein würden. Auf der folgenden Seite finden sich nun die Klassenfotos des Schuljahres 2013/2014. Ein besonderes Highlight: die Abgängerfotos der Hauptschul-, Realschul- und Gymnasialklassen. Ein besonderer Dank geht an Frau Drewes, die uns freundlicherweise erlaubt hat, die Fotos für die Homepage zu verwenden.

Weiterlesen …

Aueschüler auf den Spuren Sissis

Überall am Bahnhof begegnete man müden, mürrischen Gesichtern! Überall? Nein, auf Gleis 103 stand eine muntere Gruppe der Schule auf der Aue aus Münster mit leuchtenden Augen voller Vorfreude auf die Wienfahrt der Musikklasse 7 und 8. Der Wetterbericht hatte sommerliche Temperaturen vorhergesagt, die Taschen waren voller Proviant und so starteten die 24 Schüler mit ihren Lehrerinnen Frau Krones, Frau Kintopf und Frau Willand ihr Wienabenteuer. Und das Wetter hielt, was es versprach!

Weiterlesen …

Hier lernen die Reporter von morgen

Nathalie (li.) und GinaHeutzutage arbeiten viele Menschen am Computer oder Handy. Daher ist es wichtig, dass schon in der Schule notwendige Grundlagen im Bereich Medienbildung weitergegeben werden. Im WPU-Kurs "Einführung in die Mediengestaltung" lernen die Schülerinnen und Schüler für "später": Hier bekommen die Neuntklässler den Umgang mit einer Kamera sowie das anschließende Bearbeiten der Bilder in Photoshop beigebracht. Das Finden von perfekten Überschriften und das Schreiben von Texten sind ebenfalls Themen, damit die "Nachwuchs-Mediengestalter" dann in der 10. Klasse die Schulhomepage mit Inhalten füllen können. Wie toll sie jetzt schon schreiben können, zeigt das Beispiel für eine Reportage von Nathalie und Gina (s. Foto) auf der folgenden Seite.

Weiterlesen …

Aueschule feiert den 4. STERN

Nach 24 Jahren hat es das deutsche Nationalteam endlich wieder geschafft: Wir sind Fußball-Weltmeister!!! Mario Götze erlöste uns alle und schoss das 1:0 gegen Argentinien in der 113. Minute. Das Spiel war sehr spannend und vor allem war Bastian Schweinsteiger ein äußerst engagierter Spieler: Er stand immer wieder auf und war nicht zu stoppen - trotz all seiner Wunden zeigte er eine große Willenskraft und hat es verdient, mit seiner Mannschaft Weltmeister zu werden. Wir als Redaktionsteam freuen uns sehr für unsere Nationalmannschaft und sind stolz darauf, Weltmeister zu sein und sind gespannt auf die EM in zwei Jahren.