Schule auf der Aue > Chronik > Schuljahr 2011/2012
Schuljahres-Chronik der Aueschule

Auf dieser Seite finden sich die wichtigsten Ereignisse aus dem Schuljahr 2011/2012...
__________________________________________________________

Die schönsten Bilder vom Abgängerfest

Fest der Abgänger"Herzlich Willkommen auf dem Abgängerfest" hieß es am Samstag, den 23. Juni, in der Gersprenzhalle. Eingeladen zu diesem Ball hatten wie jedes Schuljahr unsere Abgängerklassen: 9Ga, 9Gb, 9Gc, 9Gd, 9Ha, 9Hb, 10H, 10Ra, 10Rb und 10Rc. Viele Eltern, Geschwister, Lehrer, Vertreter der Schulleitung sowie Münsterer Prominenz waren der Einladung gefolgt. Auf der folgenden Seite gibt es die schönsten Bilder von diesem unvergesslichen, letzten Abend mit unseren Ehemaligen.

Weiterlesen …

Brisantes Thema auf der Theaterbühne

Die Darsteller des AueTheaters

Am Freitag, 1. Juni, und Samstag, 2. Juni, führte das AueTheater das Stück „Wer bist du nur? - Das Geheimnis einer Freundschaft“ in der Kulturhalle Münster auf. In dem Stück geht es um ein junges Mädchen namens Julia, das Opfer von Kinderpornografie wird. Weil sie kein Mädchen mehr sein will, nennt sie sich fortan Jan und freundete sich mit Chris an... Über 300 Zuschauer sahen die Aufführungen. In dem folgenden Artikel berichtet ein "alter Hase" unter den Darstellern auch über die Vorbereitungen zu dem Stück und wie er persönlich die Aufführungen erlebte. Außerdem gibt es schöne Bider von den Theaterabenden.

Weiterlesen …

Tüftler spendet Schule auf der Aue 500 Euro

Übergabe der 500 Euro

Unsere Schule freute sich am 14. März 2012 über 500 Euro: Der Münsterer Bausachverständige Karl-Heinz Rosenkranz übergab unserer Schulleiterin Sabine Behling-Schmidt einen entsprechenden Scheck. Das Geld nahm der ehemalige Aueschüler zuvor in einer interessanten Aktion ein: Für eine kurze Zeit schlüpfte er in die Rolle eines "dm"- Mitarbeiters und setzte sich in der Münsterer Filiale an die Kasse. Bei der Scheckübergabe traf Herr Rosenkranz zufällig seinen ehemaligen Klassenlehrer Herr Huther. Das Geld wurde übrigens in eine professionelle Spiegelreflex-Digitalkamera investiert, mit der seitdem u.a. tolle Bilder für die Aue-Hoempage entstanden sind.

Weiterlesen …

"Die richtige Frau zur richtigen Zeit am richtigen Ort"

Christel Winkelmann mit Schulleiterin Sabine Behling-SchmidtNach 27 Jahren an der Aueschule geht Rektorin und Eingangsstufenleiterin Christel Winkelmann in den Ruhestand. Kollegen und Schüler verabschiedeten die beliebte Pädagogin im Rahmen einer Feier (Mittwoch, 27. Juni) mit Gedichten, Musik, einem Schauspiel – und einer großen Portion Wehmut. Direktorin Sabine Behling-Schmidt brachte es in ihrer Rede auf den Punkt: „Christel Winkelmann war die richtige Frau zur richtigen Zeit am richtigen Ort“. Die Schulleiterin blickt ebenso wie die zahlreich zur Verabschiedung erschienenen Ehemaligen des Kollegiums auf gemeinsame Schuljahre zurück, an die sich die Schulgemeinde immer gerne zurückerinnern wird.

Weiterlesen …

"Time to say Good-Bye" - Abgänger wurden verabschiedet

Verabschiedung der AbgängerUnsere Schule verabschiedete am Freitag (22. Juni) im Rahmen einer Akademischen Feier 223 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10. Darunter erreichten 30 Abgänger den Hauptschulabschluss. Zwei Drittel dieser Abschlüsse sind qualifizierend und berechtigen zur Realschulprüfung im nächsten Schuljahr. 16 ehemalige Hauptschülerinnen und -Schüler erreichten im zurückliegenden Schuljahr zudem den qualifizierenden Realschulabschluss, der zum Besuch der gymnasialen Oberstufe berechtigt. Mit dem mittleren Bildungsabschluss verlassen 79 Realschülerinnen und - schüler die Aueschule. Das Schulorchester spielte zum Abschied u.a. "Time to say Good-Bye".

Weiterlesen …

Abgänger kickten um die Aue-Meisterschaft

Aktion beim Abgänger-FußballturnierZeitgleich mit der Euro 2012 in Polen und der Ukraine fand ein weiteres wichtiges Fußballereignis in der letzten Woche statt: Unsere Abgänger der 9. und 10. Klassen spielten am Donnerstag, den 21. Juni, den Titel der besten Aue-Schulmannschaft aus. Im Finale standen am Ende die 10Rc und 9Gb. Die Siegermannschaft spielte anschließend - wie jedes Jahr - zwei Mal zehn Minuten gegen eine Lehrerauswahl unserer Schule, die sich extra zu diesem Event neue Trikots besorgt hatte. Auf der folgenden Seite gibt es die Fotos der besten Mannschaften und in einer Fotoshow weitere tolle Action-Bilder.

Weiterlesen …

Talent im Kunstunterricht entdeckt

Ricarda FendtDie 14-jährige Ricarda Fendt hat ein sehr großes Talent, welches in der Schule während des Kunstunterrichts endeckt wurde. Sie malt eigentlich überall, wo es geht - am liebsten Mangas. Wegen ihres außergewöhnlichen Talents nimmt sie noch bis September an einer künstlerischen Nachwuchsförderung des berühmten Museums "Städel" in Frankfurt teil. Dort lernt sie viele neue Kunsttechniken kennen. Ricarda begann mit dem Malen in der Grundschule. In Ihre Bilder investiert Sie viel Zeit - zwischen zwei und sechs Stunden arbeitet sie an ihren Werken. Einige davon sind auf der folgenden Seite zu sehen. Außerdem gibt es ein Interview mit Ricarda.

Weiterlesen …

Willkommen auf der neuen Homepage der Aueschule

Wir haben eine neue HomepageLiebe Schülerinnen, liebe Schüler! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Eltern! Es ist soweit: Herzlich Willkommen auf der neuen Website unserer Schule auf der Aue! Unter Federführung der Lehrer Kai Eldagsen (technische und inhaltliche Umsetzung sowie Webdesign) und Axel Preiss (Redaktionsleitung) haben Schüler der Mediengestaltungskurse, die an der Aueschule in der 9. und 10. Jahrgangstufe angeboten werden, dieser Seite ein ganz neues Gesicht gegeben. Die Gestaltung der neuen Homepage basiert nun auf dem Content Management System (CMS) Contao.

Weiterlesen …

Kultusministerin Henzler ehrt Aue-Orchester

Der Saal im Kurhaus WiesbadenDas Orchester unserer Schule verzückte Anfang Mai knapp 2000 Gäste des Landeskonzerts von „Hessens Schulen musizieren“: Die Jugendlichen führten vor der großartigen Kulisse des dicht besetzten Wiesbadener Friedrich-von-Thiersch-Saals die „Pegasus-Sinfonie“ auf. Kräftigen Applaus ernteten unsere jungen Musiker aber nicht nur für ihre fulminante Darbietung: Das Aue-Orchester unter Leitung von Musiklehrerin Cornelia Krones erhielt zudem den Sonderpreis „Klasse Klassik“, den der „Verband Deutscher Schulmusiker Hessen“ gemeinsam mit dem Kasseler „Bärenreiterverlag“ stiftet. Die beim „Pegasus-Projekt“ beteiligten Musiker wurden mit Notengutscheinen ausgezeichnet und zudem von Hessens Kultusministerin Dorothea Henzler geehrt.

Weiterlesen …

Tolle Impressionen vom Austausch nach Lausanne


Bild von LausanneEine der Austauschgruppen unserer Schule bereitete sich seit Anfang der Sommerferien für ihren Trip nach Lausanne vor. Sie fuhren letztes Jahr im Herbst mit 23 Schülerinnen und Schülern los. Die Austauschgruppe freute sich schon in den frühen Morgenstunden auf die Ankunft in der französischen Schweiz. Jede Familie unternahm mit ihrem Austausch-Schüler in den kommenden Tagen schöne Ausflüge und abends gingen die meisten Jugendlichen mit ihren Freunden zum Skaterpark oder Hafen. Als die Gruppe wieder zurück in Münster war, schrieben die Schüler in ihren Wochenendberichten, was sie alles schönes erlebt und unternommen hatten. Fünf Schüler erzählen hier exklusiv in einer Kurzfassung, was sie genau in Laussane erleben durften.

Weiterlesen …