Unsere Mediathek - eine Schatztruhe voller Wissen

Die Mediathek der Schule auf der Aue besteht seit 2006 mit dem Ziel, sich als Lese-, Lern- und Kommunikationszentrum dieser Schule zu etablieren. Sowohl für die Schüler als auch für die Lehrer der Schule auf der Aue hält sie derzeit ca. 4000 Medien bereit. Dies sind neben zahlreichen Nachschlagewerken Wörterbücher, Fachbücher, Jugendbücher, CD-ROMs, Videos für den Unterricht, Hörbücher, Spiele für drinnen und draußen. Daneben gibt es sieben Computerarbeitsplätze mit Internetanschluss.

Recherche, Verlängerung und Reservierung der Ausleihe:
www.aueschule.web-opac.de

Viel mehr als nur eine Bibliothek

Im Mittelpunkt der Mediathek steht die Leseerziehung der Schüler, das selbstständige Arbeiten und der Bildungsanspruch der Schule. Neben der Ausleihe von Büchern für den Unterricht und für die Freizeit können Schüler und Lehrer in der Mediathek lesen, arbeiten, lernen, recherchieren und spielen. Die Mitarbeiter halten Plakate, Folien und Moderationskästen bereit und verwalten diese. Es wäre schön, wenn sich die Mediathek auch als ein fester Platz für andere Aktivitäten wie Lesungen und Schreibwerkstätten, Ausstellungen, Workshops, Konferenzen, Lesungen und Vorführungen entwickeln würde.

Öffnungszeiten der Mediathek

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

07:30-11:15
GESCHLOSSEN
12:05-13:50

07:30-11:15
GESCHLOSSEN
12:05-13:50
07:30-11:15
GESCHLOSSEN
12:05-13:50
07:30-11:15
GESCHLOSSEN
12:05-13:50
07:30-11:15
GESCHLOSSEN
12:05-13:50

Die Mitarbeiter der Mediathek

Die Mediathek ist regelmäßig von 7.30 Uhr bis 13:50 Uhr geöffnet. Sie wird von Frau Eitel geleitet. Hauptamtliche Mitarbeiterin ist Frau Metzger. Unverzichtbare Unterstützung leisten darüber hinaus einige Eltern, die uns stundenweise ehrenamtlich unterstützen. Die Mitarbeiterinnen erledigen in der Mediathek vielfältige bibliothekarische Arbeiten, führen Schülergruppen in die Lern- und Ausleihmöglichkeiten ein, beraten Schüler und Lehrer, halten Ordnung, verwalten die Schlüssel für die schulischen DVD-und Fernsehanlagen und sind für den reibungslosen Ablauf des Mediatheksbetriebs zuständig.

Auch am Nachmittag geöffnet

Am Nachmittag erfüllt die Mediathek zudem eine wichtige Aufgabe im Rahmen der Ganztagsbetreuung an unserer Schule: Nach dem Unterricht besteht für die Schüler in der Mediathek die Möglichkeit, in einer ruhigen Atmosphäre ihre Hausaufgaben zu erledigen, den Unterrichtsstoff gegebenenfalls durch selbstständig Recherche zu vertiefen oder die Zeit mit Spielen sinnvoll zu überbrücken. Ab 13.00 Uhr können die Schüler in der Mediathek die Ausrüstung für Spielgeräte wie z.B. Tischfußball ausleihen.

Zentraler Baustein einer zukunftsorientierten Schule

Die Mediathek ist eine Einrichtung, die allen Mitgliedern der Schulgemeinde zugute kommen möchte. Als schulische Institution ist sie nicht im hessischen Schulgesetz verankert, weder organisatorisch, finanziell noch personell. Sie ist jedoch angesichts der zunehmenden Bedeutung von (computergestütztem) selbstständigem Lernen ein zentraler Baustein einer zukunftsorientierten Schule. Daher verfügt die Mediathek wie alle Fachbereiche über ein eigenes Budget. Der Förderverein und die Fachbereiche unterstützen die Mediathek mit Buch-, Sach- und Geldspenden. Daneben profitieren wir von der engagierten ehrenamtlichen Mithilfe der Eltern.